Angebot einstellen  
Hüttenwerksführung bei der Salzgitter AG
(65)
Bestseller
Führung durch das Hüttenwerk der Salzgitter Flachstahl GmbH: Warmbandstraße
Führung durch das Hüttenwerk in Salzgitter: Blick in die Fertigung

Bei der Hüttenführung im Stahlwerk in Salzgitter informiert ein Mitarbeiter der Salzgitter Flachstahl GmbH die Besucher über den Prozess der Stahlherstellung.

Mindestalter für die Teilnahme: 16 Jahre

  • Informationen zur Stahlherstellung
  • Besichtigung eines höchst modernen Hüttenwerks
  • Besucherzentrum, Hochofen, Stahlwerk und Walzwerk erkunden. Mindestalter für Teilnahme: 16 Jahre
Enthalten

3 Stunden 30 Minuten geführte Werksbesichtigung mit Bustransfer, Zutritt zum Besucherzentrum, Hochofen, Stahlwerk und Walzwerk

Dauer3 Stunden 30 Minuten
Mitzubringen

Festes Schuhwerk, lange Hose, langärmlige und geschlossene Oberbekleidung (Vorgabe aus den Sicherheitsbestimmungen der Salzgitter Flachstahl GmbH).

TeilnehmerTour findet mit bis zu 30 Teilnehmern statt.
KategorienSehenswürdigkeiten, Städte & Kultur
SprachenDeutsch
Öffnungszeiten
Anforderungen

Mindestalter: 16 Jahre, gute körperliche Verfassung aufgrund einiger Treppen. Es gelten die Sicherheitsbestimmungen der Salzgitter Flachstahl GmbH (siehe PDF bei "zusätzliche Informationen").

Wichtige Informationen

Tour ist leider nicht barrierefrei. Bitte geben Sie den vollständigen Namen jedes Teilnehmers an. Nach der Buchung erhält jeder Teilnehmer eine separate Buchungsbestätigung der Tourist-Information Salzgitter (WIS GmbH) mit allen relevanten Sicherheitshinweisen für die gebuchte Tour. Für Rückfragen bitte nach der Buchung direkt die Tourist-Information kontaktieren. Wir bitten um Verständnis, dass im laufenden Betrieb Wartungsarbeiten oder andere betriebsbedingte Produktionsausfälle vorkommen können und entsprechend auch kurzfristig Terminverschiebungen notwendig sein könnten.

HINWEIS zur Anfahrt: Folgen Sie nicht dem Navi zur Hauptverwaltung, Hausnummer 99, sondern der Straße weiter entsprechend der Ausschilderung Besucherzentrum, Zufahrt TOR 1, Eisenhüttenstraße, 38239 Salzgitter.

Veranstaltungsort

Den genauen Treffpunkt sowie weitere Informationen erhalten Sie nach Online-Buchung direkt vom Anbieter. Kontaktdaten für Rückfragen befinden sich auf dem Ticket.
Besucherzentrum
Eisenhüttenstraße 99, Salzgitter, Deutschland

Angeboten von

TourismusRegion BraunschweigerLAND e. V.
38239 - Salzgitter
(65)
65 Bewertungen
super vielfältig u. interessante Besichtigung, beeindruckend!
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Führung durch das Stahlwerk war super vielfältig, lehrreich, anschaulich. Die Besichtigung u. Führung der Gedenkstätte war beeindruckend.

Toll wäre es, wenn Führungen auch am Wochenende möglich wären. So musste ich Urlaub nehmen.

Das Angebot habe ich bereits im Kolleg*innen und Freundeskreis weiterempfohlen!
von Sabine Kluth am 21.12.2019
Hüttenwerkbesichtigung am 22.11.2019:
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Die Hüttenwerkbesichtigung war für mich ein einmaliges Erlebnis.
Die Informationen waren sehr umfangreich, sehr sachlich und in einer ruhigen Atmosphäre.
Die Besichtigung kann nur weiter empfohlen werden, besonders für Schulen im Zusammenhang mit dem Unterricht.
Weitere Werksbesichtigungen werden für 2020 geplant.
Vielen Dank auch an den Führer durch das Hüttenwerk.

Mit freundlichem Gruss
Reinhard Koch, Bad Salzdetfurth
von Reinhard Koch am 16.12.2019
Kein Spass wenn alles stillsteht
Gesamtbewertung
Preis/ Leistung
Spaßfaktor
Der Werksführer hätte einem fast leid tuen können, ewig Besucher über ein häßliches, postapokalyptisch anmutendes, an allen Stellen abbröckelndes Areal führen zu müssen. Aber eben nur fast. Für den Job nur bedingt einsetzbar, weil er nicht laut und deutlich genug zu sprechen vermag. Und mittel bis schwer nervig was den Umgang mit den Besuchern angeht.
"Laufen Sie nicht einen Schritt vor." "Aber bummeln Sie nicht" Gehen sie nicht zu weit links aber auch nicht zu weit rechts.
Da kommt richtiges Kindergartenfeeling auf, nur ohne Kinder.

Dann hatte der Ofen leider auch noch eine Störung (Dafür kann man jetzt nix) Aber ohne Ofen sieht man nicht wie gegossen wird und alles was folgt findet dann leider auch nicht statt.

Das einzig sehenswerte waren die Walzen, da lief ein bisschen was.
Ansonsten kommt man bei youtube besser auf seine Kosten. Chinesische Hochöfen aus 16 Perspektiven.
Allerdings nur 20min und natürlich leider nicht live.

Alles in allem bin ich froh dort nicht arbeiten zu müssen, der Staub der dort wie kristallene Schneeflocken dick alles bedeckt kann für keine Lunge gesund sein. Und ob viele die dort 20 Jahre oder mehr schaffen in dieser Tristesse Depressionen bekommen?
Meine Achtung vor denen die dort ihr Brot verdienen ist jedenfalls gewachsen.

Mit freundlichem Gruße
Volker Lipecki
von Volker Lipecki am 12.12.2019
€ 13,00

Ticket buchen

Gutschein Kaufen

Wunschtermin auswählen und Erlebnis buchen.